Küchenmesser und Schweizer Taschenmesser

SCHARFE KLINGEN FÜR DIE KÜCHE: VOM SANTOKUMESSER BIS ZUM KÄSEMESSER

Finden Sie beim Wühlen durch die Besteckschublade keine scharfen Messer mehr? Dann ist es an der Zeit für eine Neuanschaffung, die sich wirklich bewährt. Entdecken Sie eine exklusive Auswahl an Messern bei Bestswiss: vom Schweizer Taschenmesser über Santokumesser bis hin zum edlen, handgeschmiedeten Steakmesser!

Sknife Steakmesser Esche

Sknife Steakmesser Esche

Handgemacht, schlank und leicht geschwungen besticht das Käsemesser von Sknife mit seiner Ästhetik und Handlichkeit: Der Griff aus Eschenholz geht fliessend in die stählerne Klinge über. Mit der gegabelten Spitze lassen sich die Käsehäppchen aufspiessen.

CHF  239.00 inklusive Mehrwertsteuer
Sknife Käsemesser Esche

Sknife Käsemesser Esche

Wie durch Butter schneiden: Die Steakmesser von Sknife bewähren sich, egal ob das Fleisch bleu oder well-done ist. Die beiden Messer mit der 11cm langen Klinge aus Chirurgenstahl werden in einer Altholzbox verschickt.

CHF  259.00 inklusive Mehrwertsteuer
Messer Caminada Santoku

Messer Caminada Santoku

In Anlehnung an die japanische Messerform Santoku hat Andreas Caminada, Schweizer Spitzenkoch, dieses Kunstwerk aus Stahl und Walnussholz geschaffen. Die dünne, geschwungene Klinge hat eine grosse Schneidkraft und ist besonders widerstandsfähig.

CHF  199.00 inklusive Mehrwertsteuer
Steakmesser Caminada

Steakmesser Caminada

Starke Konkurrenz auf dem Steakmesser-Markt: Das Caminada Steakmesser setzt die Messlatte hoch an. Walnussholz wird für das feine Holzbrett und den Griff benutzt, der perfekt in der Hand liegt. Für die Klinge kommt Solinger Stahl zum Einsatz.

CHF  199.00 inklusive Mehrwertsteuer
Taschenmesser Swiza D01

Taschenmesser Swiza D01

Das Schweizer Sackmesser, das einen Red Dot Design Award abgestaubt hat: Das Taschenmesser Swiza D02 mit sechs Funktionen. Erhältlich in vier verschiedenen Farben.

CHF  29.00 inklusive Mehrwertsteuer
Taschenmesser Swiza D03 All Black

Taschenmesser Swiza D03 All Black

Ein authentisches Schweizer Taschenmesser muss nicht immer rot sein! Das schwarze Swiza D03 mit Antirutschoberfläche und äusserst widerstandsfähiger, schwarzer PVD-Beschichtung ist ein echter Hingucker und mit elf Funktionen ausgestattet.

CHF  85.00 inklusive Mehrwertsteuer
Taschenmesser Swiza D03

Taschenmesser Swiza D03

Für Rechts- und für Linkshänder! Das Swiza D03 ist ein tolles modernes Swiss-Made-Taschenmesser, das in vier verschiedenen Farben erhältlich ist. Auch seine elf Funktionen wissen zu überzeugen!

CHF  37.00 inklusive Mehrwertsteuer
Evo Wood Messer

Evo Wood Messer

Das Taschenmesser vom Schweizer Alpen-Club: Ein Messer aus edlem Nussbaumholz – mit sieben weiteren Funktionen, die von Säge bis Flaschenöffner reichen.

CHF  50.00 inklusive Mehrwertsteuer

Die Messer können Sie schnell und unkompliziert in unserem Online-Shop bestellen. Dort finden Sie auch genauere Informationen zu den Produkten, der Bestellung und dem Versand.

Evolution der Messer – immer schärfer, immer besser

Schon vor mehr als zweieinhalb Millionen Jahren verwendeten Menschen als „Chopper“ bezeichnete Schneidewerkzeuge aus Felsen.
Unsere Vorfahren tüftelten weiter und entwickelten nach und nach ein mandelförmiges Gerät mit zwei scharfen Seiten und einer mehr oder minder scharfen Spitze. Dieses sogenannte „Chopping Tool“ war quasi das Schweizer Taschenmesser der Steinzeit, da es viele Funktionen erfüllte. Mit ihm wurde gehackt und geschabt, geschnitten, geschlagen und geworfen.
Der Homo erectus experimentierte weiter und fand in den Feuersteinen ein Material, dass sich zu erstaunlich scharfen Klingen spalten liess.
Vor ca. 4500 Jahren, in der Bronzezeit kamen dann Messer aus Metall auf. Bronzemesser gewannen an Popularität und bald darauf folgte die Herstellung von Messern aus Eisen.
Bereits in der Antike wurde in neue Formen investiert, zum Beispiel wurde das Klappmesser erfunden. Messer waren bald aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken - nicht nur als Küchenmesser, sondern zum Beispiel auch als Opfermesser.
Glücklicherweise unterlagen die Techniken bei der Messerherstellung und die Anwendungszwecke seitdem noch einem kräftigen Wandel.
Für die modernen Küchenmesser, Steakmesser, Käsemesser und Outdoormesser wird häufig eine rostfreie Stahlklinge verwendet. Dieser Inox-Stahl hat eine hohe Schnitthaltigkeit, dass heisst, die Schneide des Messers ist sehr resistent gegen chemische oder physikalische Einflüsse.
Ausserdem lassen sich die Klingen gut schärfen. Rostfreier Stahl ist sehr korrosionsbeständig und daher spülmaschinenfest. Dadurch sind die hier vorgestellten Messer langlebige und nachhaltige Produkte, die lange scharf bleiben und Ihnen das Schneiden erleichtern.