Geburtstagskarte schreiben – Tipps, Tricks und Textbeispiele | Bestswiss

Geburtstagskarte schreiben – Tipps, Tricks und Textbeispiele

Sei es die beste Freundin, der Vater oder die Chefin: Über Geburtstagswünsche freuen sich alle Menschen. Damit Ihnen beim Schreiben der Karte die Ideen nicht ausgehen, haben wir die besten Tipps und Tricks hier für Sie zusammengetragen.

365 Tage – klingt nach viel Zeit und ist doch so schnell rum. Da haben Sie doch gerade erst eine Geburtstagskarte geschrieben und nun steht der Ehrentag bereits wieder vor der Türe, und damit auch das Schreiben der Glückwunschkarte. Jedes Jahr aufs Neue freudige, witzige und schöne Geburtstagswünsche zu formulieren, kann schwerfallen. Dieser Artikel erleichtert Ihnen diese Arbeit mit unzähligen Anregungen und Textbeispielen. Auch für den Fall, dass einmal ein Geburtstag vergessen geht, haben wir elegante Formulierungen bereit.

Von der Neujahrs‑ zur Geburtstagskarte

Die Herausforderung, eine Geburtstagskarte zu schreiben, ist nicht neu: Bereits im 18. und 19. Jahrhundert war die Glückwunschkarte zum persönlichen Ehrentag ein beliebtes Schriftstück. Ihre Geschichte beginnt aber bereits im frühen 14. Jahrhundert – in Form der Neujahrskarte. Der Jahresbeginn war damals ein besonders beliebter Zeitpunkt, um sich gegenseitig zu beschenken, was die erste überlieferte Glückwunschkarte – eine Neujahrskarte aus dem Jahr 1415 – beweist.

Glückwünsche – nur für die gehobenen Gesellschaften

Ein Unterschied zu heute sticht im Zusammenhang mit den ersten Geburtstagskarten heraus: Im 18. und 19. Jahrhundert kamen nur die höheren Gesellschaftsschichten in den Genuss von schriftlichen Geburtstagswünschen. Grund dafür waren die hohen Herstellungskosten der Karten. Verschickt wurden diese zudem nur dann, wenn der Empfänger die Glückwünsche nicht persönlich übermitteln konnte. Auch die Verfahren zur Herstellung von Karten waren einiges aufwendiger, da man von der Massenproduktion noch weit entfernt war.

Kupferstich und Holzschnitt – die gängigsten Druckverfahren

Eines der gängigsten Verfahren waren sogenannte Kupferstiche. Dabei wurde das Motiv in eine Kupferplatte eingeritzt und mithilfe der entstandenen Linien und einer Walzenpresse auf Papier gedruckt. Aus einer guten Vorlage entstanden so rund 500 bis 600 Abzüge. Der Nachteil: Die Qualität der Drucke liess mit jedem Mal nach, da die Linien immer mehr an Tiefe verloren. Ein weiteres gängiges Verfahren war der sogenannte Holzschnitt. Das Herausschneiden des Motivs aus einem Holzbrett und das Stehenlassen der zu druckenden Flächen lässt bei diesem Verfahren an einen Stempel denken. Als eines der preiswertesten Verfahren kam der Holzschnitt auch für Geburtstagskarten oft zum Einsatz.

Karte schnell gekauft – Worte langsam geschrieben

Heute kommen Menschen aller Gesellschaftsschichten in den Genuss schriftlicher Geburtstagswünsche. Auch die Herstellung der Karten ist um einiges einfacher geworden. Eine Schwierigkeit ist aber geblieben: das alljährliche Verfassen der Karte, ohne sich in der Wortwahl zu wiederholen. Doch keine Sorge: Die nachfolgenden Abschnitte schaffen mit Tipps und Textbeispielen Abhilfe.

Eine Anrede für alle Fälle

Die passende Anrede darf auf keiner Karte fehlen. In deren Auswahl sind Ihnen praktisch keine Grenzen gesetzt, feste Regeln gibt es keine. Dennoch ist es wichtig, sich über die eigene Beziehung zum Geburtstagskind klar zu werden. Ist der Empfänger ein Familienmitglied, kann neben dem Vornamen zusätzlich die Verwandtschaftsbeziehung in die Anrede miteinbezogen werden. Der Kartentext für die Tante kann so beispielsweise mit «Liebe Tante Anna» beginnen. Bei Eltern und Grosseltern wird oft gänzlich auf den Vornamen verzichtet und nur die familiäre Beziehung erwähnt, beispielsweise «Lieber Papa». Bei guten Freundinnen bzw. Freunden und Bekannten bietet sich der Vorname oder ein allfälliger Spitzname für die Anrede an, bei Arbeitskolleginnen und ‑kollegen oder entfernten Bekannten sind auch Formulierungen wie «Liebe Jubilarin» geeignet. Eine ausführliche Liste der Anredemöglichkeiten finden Sie hier:

Nahe Angehörige und Freunde:

Liebes Geburtstagskind

Liebe Mama

Mein liebstes Bruderherz

Meine liebe/Mein lieber [Name Geburtstagskind]

Liebe/r [Name Geburtstagskind]

Arbeitskollegen und entfernte Bekannte:

An die Jubilarin / den Jubilar

Lieber Jubilarin / lieber Jubilar

Lieber Herr [Nachname Geburtstagskind]

Sehr geehrte Frau [Nachname Geburtstagskind]

Nie mehr Glückwunsch-Wiederholungen!

Nach der Anrede folgt oftmals ein kurzer Abschnitt, in dem die Empfängerin bzw. der Empfänger beglückwünscht wird. Damit diese Glückwünsche nicht jedes Jahr gleich ausfallen, haben wir hier für Sie verschiedene Komponenten zum Mixen zusammengetragen – angefangen mit Alternativen zum Wort «Geburtstag».

Zu deinem/Ihrem …

neuen Lebensjahr

Wiegenfeste

Ehrentag

Jubeltag

Freudentag

persönlichen Tag

Geburtstag

… wünsche ich dir/Ihnen …

alles erdenklich Gute

alles Liebe

dass sich deine Träume und Wünsche erfüllen

viele grossartige Momente

ein glückliches und gesundes neues Lebensjahr

zahlreiche schöne, unvergessliche Stunden im Kreise deiner Lieben

dass alles in Erfüllung geht, was du dir beim Auspusten der Geburtstagskerzen wünschst

weiterhin viel Erfolg auf dem Lebensweg

schöne Begegnungen mit Menschen, die dir guttun

viel Freude im Leben

für die Zukunft viel Glück und Erfolg

Zeit für alles, was dir wichtig ist

Wünsche personalisieren

Bei einem entfernten Bekannten kann man die Karte beim Glückwunschteil aus dem vorherigen Abschnitt belassen und bloss noch mit einigen Schlussworten abschliessen. Wenn das Geburtstagskind jedoch näher bekannt ist, dürfen einige persönliche Wünsche nicht fehlen. Je nachdem, wer die Karte empfängt, können diese klassisch oder humorvoll daherkommen. Unabhängig davon ist aber eines wichtig: der Bezug auf das Geburtstagskind und dessen Charakter. Ist das Geburtstagskind beispielsweise sehr aktiv und immer unterwegs, bieten sich Wünsche an, die sich auf Gesundheit und Vitalität beziehen. Ist es ein Genussmensch, kann genügend Zeit für Wellness und Entspannung ein treffender Wunsch sein. In diesem Kontext gemachte gemeinsame Erlebnisse wieder aufleben zu lassen, bietet sich hier an.

Sprüche – von klassisch bis humorvoll

Sie haben alles niedergeschrieben, was Sie dem Geburtstagskind sagen und wünschen möchten, und nun ist da immer noch dieser verflixte leere Platz? Mit einem Spruch können Sie diesen stilvoll füllen. Ob zeitlos oder witzig: Die untenstehende Spruchauswahl bietet für jeden Geschmack etwas.

Klassische Sprüche, die unabhängig von der Zeit immer passen, finden Sie hier:

Ich wünsche dir 12 Monate Gesundheit,
52 Wochen Glück,
365 Tage ohne Stress,
8.760 Stunden Liebe,
525.600 Minuten Freundlichkeit
und 31.536.000 Sekunden Freude!

Mit dem Altwerden ist es wie mit Auf-einen-Berg-Steigen: Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte – aber umso weiter sieht man. (Ingmar Bergman, schwed. Regisseur, 1918–2007)

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben,
sondern den Jahren mehr Leben zu geben. (Alexis Carrel, franz. Chirurg und Physiologe, 1873–1944)

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. (Franz Kafka)

Mögen die glücklichsten Tage deines vergangenen Jahres die schlechtesten des kommenden Jahres sein.

Geburtstagsglanz und Kerzenschein, leuchtend soll dein Tag heut sein. Ich drück dich fest aus der Ferne, denn ich hab dich wirklich gerne.

Wenn Sie das Geburtstagskind und dessen Humor gut kennen, werden Sie in dieser witzigen Spruchauswahl fündig:

Was die Zeit dem Menschen an Haar entzieht, das ersetzt sie ihm an Witz.
(William Shakespeare)

Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen. (Bob Hope)

Der Apfel lehrt uns zu begreifen,
die Besten, das sind stets die Reifen.

Die ersten 40 Jahre unseres Lebens liefern den Text, die folgenden 30 den Kommentar dazu. (Arthur Schopenhauer)

Wenn man älter wird, passieren drei Dinge: Das Gedächtnis lässt nach … und … die anderen habe ich vergessen. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Du hast jetzt das Metallalter erreicht: Gold in den Zähnen, Silber in den Haaren und Blei in den Füssen – herzlichen Glückwunsch!

Wenn du dich nur halb so gut fühlst, wie du aussiehst, bist du der glücklichste Mensch der Welt.

Ich freue mich für dich! Nicht, weil du älter wirst, sondern weil du mich jung aussehen lässt! (Frank von Schillerberg-Gosheim)

Die Buchstaben-Technik

Eine ganz persönliche Art des Geburtstagsspruches bietet die Buchstabentechnik. Dabei wird etwa aus den Anfangsbuchstaben des Namens des Geburtstagskindes, aus einem Glückwunsch oder einem Wort zum Thema Geburtstag ein eigener Spruch kreiert. Das Resultat kann beispielsweise so aussehen:

Möglichkeit 1:

L ass dich feiern,

I n den Reihen deiner Liebsten.

S ei versichert,

A lle sind in Gedanken bei dir.

Möglichkeit 2:

A n diesem Ehrentag

L assen wir alles stehen und liegen,

L egen dir alles zu Füssen,

E rhören alle deine Wünsche,

S ind einfach für dich da.

G eniesse deinen Tag

U nd freue dich auf ein neues Lebensjahr voller

T iefgang und Tatkraft, voller

E nergie und Entspannung.

Musik und historische Ereignisse füllen Lücken

Wenn Sie den Musikgeschmack des Geburtstagskindes kennen, bieten sich auch Abschnitte aus Songtexten als Kartenspruch an. Ob ACDC, die Beatles oder Patent Ochsner: Worte aus der Feder der Lieblingskünstler bereiten immer Freude. Auch besondere Ereignisse, die sich am Geburtstag jähren, eignen sich, um leeren Platz auf der Karte zu füllen. «Heute vor 450 wurde der Bleistift erfunden» ist ein Beispiel dafür, «Heute wäre Einstein 140 Jahre alt geworden» ein anderes.

Für jedes Alter der passende Spruch

Sind Sie auf der Suche nach einem Geburtstagsspruch für ein Geburtstagskind einer ganz bestimmten Altersgruppe? Hier finden Sie dazu eine bunte Auswahl.

Kinder:

Sonne im Herzen und Freunde fürs Leben – das soll das nächste Jahr dir geben!

Geniesse jeden Tag, als wäre er ein kleines Wunder.

Happy Birthday to You!
Ein Jahr älter wirst du!
Wenig Worte, grosse Torte:
Happy Birthday to You!

Wir wünschen dir vom Herzen Glück und unbeschwertes Lachen. Dir soll das neue Lebensjahr stets ganz viel Freude machen. Zum Geburtstag alles Gute!

Ein langes Leben blüh’ dir entgegen, lachendes Glück kehr’ bei dir ein. Freude sei mit dir auf allen Wegen, strahlender Frühling und Sonnenschein.

Zum Geburtstag wünschen wir dir Sonnenschein. Soll jeder Tag deiner Kindheit etwas Besonderes sein.

Heute steigt die kleine Raupe wieder ein Jahr hoch im Alter. Nicht mehr lang, dann ist sie ein hübscher Falter.

Jugendliche und 18. Geburtstag:

Statistiken beweisen: Wer mehr Geburtstage hat, lebt länger. Das ist doch super, oder? Alles Gute zum Geburtstag – auf dass du uns noch lange erhalten bleibst.

Mein Beileid zum „Älterwerdentag“.

Zum 18. Geburtstag viel Glück! Du wirst es brauchen, denn ab nun bist du für deine Dummheiten selbst verantwortlich.

18, das bedeutet das Glück, selbstständig werden zu dürfen, und das Pech, selbstständig werden zu müssen.

Endlich 18 – jetzt musst du nur noch erwachsen werden! Alles Gute zur Volljährigkeit!

30+:

Oh Schreck, oh Schreck, die Zwei ist weg! Doch sei nicht traurig, du wirst schon sehn: Mit 30 wird’s erst richtig schön.

Wenn man rechnet 2 + 9, muss 3 + 0 doch weniger sein? Drum freu dich an der neuen Zahl, es bleibt dir keine andere Wahl!

Du bist nicht 40! Du bist 18 mit 22 Jahren Erfahrung!

Auch wenn zu deinem Geburtstag viele Scherze um graue Haare und Falten kreisen, mit 30 gehörst du noch nicht zum alten Eisen.

Heut wirst du 50, alter Knabe, der Lack verliert die erste Farbe. Doch keine Panik, denk daran: Antikes kommt jetzt prima an!

Ich bin total überrascht, dass du schon 50 Jahre alt wirst. Du siehst viel jünger aus, finde ich – maximal wie 49 1/2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

65+:

Das Alter ist nur eine Illusion – 65 Jahre, was ist das schon? In Zahlen steckt das Alter nicht. Es steckt im Kopf und in der Lebensfreude. Drum wünschen wir zum Ehrentag – bleib wie du bist, dann alterst du ganz sicher nicht!

65 Kerzen brennen, du darfst sie heute dein Eigen nennen. In Zukunft sollen so viele Kerzen stehen, dass die Gäste den Kuchen nicht mehr sehen.

Bist im Herzen jung geblieben, trotz des Alters 10*7.

70 bist du nur in Fahrenheit, in Celsius bist du erst 21.

Mit 80 Jahren bist du wie ein wertvoller Oldtimer. Reich an Kilometern, leichte Gebrauchsspuren doch noch immer gut in Schuss.

Zum Geburtstag 80 Mal viel Glück, die Uhr tickt vorwärts, nicht zurück! Nur Gutes soll weiter bringen die Zeit: Gesundheit, Freude, Gelassenheit

Das Geburtstagskind mit Schlussworten ehren

Nach Anrede, Glückwunschworten und Spruch fehlt auf der Karte nur noch eins: der Schluss. Hier einige Möglichkeiten, wie dieser daherkommen kann:

Bleibe weiterhin ein so herzlicher und liebevoller Mensch

Mach uns weiterhin so viel Freude

Bleib so, wie du bist – denn so bist du perfekt!

Ich wünsche dir noch viele Wiederholungen deines persönlichen Feiertages

Ich wünsche dir noch viele weitere erfolgreiche Jahre

Hoch sollst du leben!

Alle Geburtstage auf einen Blick

Familienmitglieder, Freundinnen und Freunde, Arbeitskollegen: Bei einem grossen Bekanntenkreis verliert man schnell und gerne einmal den Überblick über die Geburtstage. Doch glücklicherweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das zu verhindern. So kann zum Beispiel ein klassischer Jahres-Geburtstagskalender für den Kühlschrank zum Einsatz kommen, auf dem sämtliche Ehrentage übersichtlich dargestellt werden. In einer immer stärker digitalisierten Zeit schafft auch das Handy Abhilfe: Digitale Geburtstagskalender mit Benachrichtigungsfunktion erinnern Sie frühzeitig daran, wenn die Wiegenfeste Ihrer Lieben vor der Tür stehen.

Was tun, wenn ein Geburtstag vergessen geht?

Trotz der Erinnerungen – ob als Kalender am Kühlschrank oder als Push-Benachrichtigungen auf dem Handy – kann es natürlich passieren, dass ein Geburtstag vergessen geht. Doch auch wenn seit der letzten Geburtstagskarte bereits 366 Tage oder mehr vergangen sind: Verzweifeln Sie nicht! Mit etwas Humor können Sie eine verspätete Gratulation wiedergutmachen. Hier finden Sie die passende Inspiration für einen Spruch:

Meine Glückwünsche habe ich mir extra für die Zeit nach deinem Geburtstag aufgespart, damit du länger feiern kannst! Nachträglich alles Liebe!

Ich bin mir sicher, dass du keine pünktlichen Geburtstagsgrüsse von mir erwartet hast – und du weisst ja, wie ich es hasse, dich zu enttäuschen.

Wie soll ich mich auch an deinen Geburtstag erinnern, wenn du nie älter aussiehst? Nachträglich von Herzen alles Gute!

Schöne Dinge im Leben gehen immer so schnell vorbei – genau wie dein Geburtstag. Alles Gute nachträglich!

Heute haben echt eine Menge Leute Geburtstag – du bist leider keine davon. Die besten Grüsse nachträglich!

Ein Wunsch kommt geflogen,
vom Umweg verbogen.
Etwas spät –ist er jetzt trotzdem da.
Wir vergessen dich nicht, das ist doch klar!
Alles Gute nachträglich!

Ich hab’ Deinen Geburtstag ehrlich nicht vergessen. Ich wollte nur warten, bis du nach der Party wieder nüchtern bist, damit meine Wünsche auch wirklich bei dir ankommen! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Wie spät ist zu spät?

Eines ist ganz klar: Auch ein verspäteter Geburtstagsgruss ist schön und zeigt Ihre Wertschätzung gegenüber dem Menschen, der Geburtstag hatte. Zugleich kommt dieser noch etwas länger in den Genuss, gefeiert zu werden. Dennoch gilt: Ernst gemeinte verspätete Glückwünsche sollten sich auf die ersten paar Tage nach dem Geburtstag beschränken. Nähere Bekannte können auch etwas später noch beglückwünscht werden – hier ist aber das Überbringen des Grusses mit einer Prise Humor von besonders grosser Bedeutung. Wenn die Karte zwar rechtzeitig geschrieben wurde, aber vergessen wurde, sie abzuschicken, kann sie notfalls natürlich auch persönlich überbracht werden. Das ist gleichzeitig eine wunderbare Gelegenheit, den persönlichen Kontakt zu erhalten.

Glückwünsche verschicken – per Brief oder doch per SMS?

Nun haben Sie alles beisammen, um für das Geburtstagskind die richtigen Worte zu finden. Doch wo schreiben Sie diese nun nieder? In der heutigen Zeit ist die Vielfalt der Möglichkeiten nahezu unbegrenzt: Von der fertig gekauften Karte mit Glückwunschspruch bis zur selbst kreiierten Fotokarte ist alles möglich. Auch digitale Varianten sind unzählige vorhanden. Doch aufgepasst: Eine handgeschriebene Karte kommt immer noch gut an und beweist Wertschätzung – und sei es nur, weil Sie das Porto bezahlt haben.

Das passende Kartenmotiv

Wenn Sie ein Händchen für Gestaltungstechniken haben, bietet es sich an, die Karte selber zu basteln. Doch keine Sorge, wenn sich Ihre künstlerischen Fähigkeiten in Grenzen halten: Die Auswahl an schönen und hochwertigen Geburtstagskarten im Handel ist gross. Einige Exemplare aus unserem Online-Shop haben wir hier für Sie zusammengetragen – von der Spruchkarte mit Affenmotiv bis zur Blankokarte mit Blumenstrauss.

Das Wichtigste in Kürze

Passen Sie die Anrede der Karte an Ihre Beziehung zum Geburtstagskind an.

Nehmen Sie beim Aussprechen von Glückwünschen Bezug auf Interessen und den Charakter des Geburtstagskindes.

Sprüche, Auszüge aus Songtexten oder Bezüge auf historische Ereignisse eignen sich wunderbar, um leere Stellen auf der Karte zu füllen.

Bringen Sie in den Schlussworten Ihre Verbundenheit mit der Jubilarin bzw. dem Jubilar zum Ausdruck.

Mit einem witzigen Spruch kann auch eine verspätete Gratulation zum Erfolg werden – aber nicht beliebig lange nach dem Wiegenfest.

Mit einer handgeschriebenen Karte zeigen Sie dem Geburtstagskind ein besonderes Mass an Wertschätzung.

Wenn Sie das Alter des Empfängers erwähnen, tun Sie dies am besten auf humorvolle Weise.

Bonustipp: Dokumentieren Sie Geburtstagswünsche und Geschenke, um nicht zweimal das Gleiche zu schenken oder zu schreiben.

Text: Daniela Waser, Bestswiss

Quellen:

https://www.schreiben.net/artikel/glueckwuensche-zum-geburtstag-geburtstagsgswuensche-1003/

Glückwünsche zum Geburtstag: Sprüche, Zitate, Vorlagen & Tipps

Die Geschichte der Geburtstagskarte – Tradition seit dem Mittelalter

Nachträgliche Geburtstagswünsche

https://1001sprueche.com/geburtstagswuensche/nachtraeglich

http://www.topfunf.de/freizeit/fnf-tipps-frs-schreiben-von-geburtstagskarten/

Geburtstagswünsche


An einen Freund senden