Der Berghof und sein Bio-Hanfkäse | Bestswiss
1 Produkte im Warenkorb, Total CHF  12.50 ZUR BESTELLUNG

Der Berghof und sein Bio-Hanfkäse

Über einen begabten Käsermeister, ein Ausflugsziel mit Postkartenaussicht und einen Hanfkäse, der acht Jahre auf seine Verkaufsbewilligung warten musste: Bestswiss stellt den vielfältigen Familienbetrieb Berghof vor.

Melchior Schoch, Käserei Berghof

Der Käser vom Berghof

Mitten in der malerischen Hügellandschaft des Toggenburgs, in der Nähe von Ganterschwil, liegt die kleine Käserei Berghof. In dieser voralpinen Idylle produziert Melchior Schoch, genannt „Melch“, seit 2002 seinen einzigartigen Biokäse. Für den gelernten Landwirt mit Ausbildung zum Käsermeister ist die Käserei mehr als ein Beruf: Bereits um 4.00 Uhr steht er auf, um sich in der morgendlichen Ruhe seinen schmackhaften Käsekreationen zu widmen und im hauseigenen Keller die reifenden Laibe zu pflegen und zu überwachen.

Mit viel Herzblut käst Melchior Schoch aus feinster Biomilch von sechs Bauernbetrieben aus der Umgebung einzigartigen Käse, zum Beispiel den leckeren Haselnusskäse mit nussiger Note, den feurigen Alpenchili-Käse, den prämierten Pfefferkäse oder den beliebten Bio-Hanfkäse. Dank dieses kreativen und vielfältigen Sortiments erlangte der Käsermeister auch die Anerkennung seiner Kollegen – er geniesst einen vorzüglichen Ruf und ist zu einer Art Branchenoriginal geworden.

Das Multitalent Melchior Schoch ist aber weit mehr als nur ein Käser. So hat er etwa fast im Alleingang die Scheune des Berghofs zu einem Veranstaltungsort für Bankette, Hochzeiten und ähnliche Anlässe umgebaut. Für Hobbys hat der vielbeschäftigte Mann kaum Zeit, aber wann immer sich eine Gelegenheit bietet, singt und jodelt er leidenschaftlich gerne.

Bio Hanfkäse, Berghof

Der Bio-Hanfkäse der Käserei Berghof

Hanf ist eine der ältesten und vielseitigsten Kulturpflanzen der Menschheit. Es entspricht deshalb einer gewissen Logik, dass der umtriebige Melchior Schoch die Idee hatte, das althergebrachte Käserhandwerk mit der Nutzpflanze zu vereinen und einen schmackhaften Hanfkäse zu produzieren. Der Käsermeister musste als Pionier acht Jahre warten, bis die Behörden den neuartigen Hanfkäse in allen Instanzen geprüft hatten – für die Bewilligung musste sogar das Lebensmittelgesetz etwas umformuliert werden. Heute können in der Schweiz Lebensmittel, die Hanfsamen enthalten, ohne weitere Bewilligung vertrieben werden, weil sie als traditionelle Lebensmittel eingestuft werden.

Melchior Schochs jahrelange Geduld hat sich gelohnt: Sein Hanfkäse hat 2012 den Best Innovation Award der InterMopro (Internationale Fachmesse für Molkereiprodukte) in Düsseldorf gewonnen. Seit 2010 darf der Käsermeister seinen halbharten Hanfkäse mit Samen der Hanfpflanze herstellen. Diese verleihen dem monatelang gereiften Käse einen unvergleichlichen Geschmack und enthalten wertvolle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Aber probieren geht über lesen: Der leckere Hanfkäse vom Berghof ist bei Bestswiss erhältlich und kann als Schnittkäse, im Fondue oder als Raclette genossen werden.

Familile Schoch

Ein Ausflugsziel zwischen Tradition und Innovation

Neben der Käserei betreibt der Käsermeister mit seiner Frau Vreni Schoch-Meier das Panorama-Restaurant Berghof, wo man die hauseigenen Käsespezialitäten zum Beispiel als Raclette, Fondue, im Cordon bleu oder beim «Chäser-Zmorge» probieren kann. Während der Gast die währschaften Menüs geniesst, bietet sich ihm eine atemberaubende Aussicht auf das Toggenburg. Schon allein deswegen lohnt sich ein Ausflug zum Berghof – mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuss.

Einen Besuch wert sind aber auch die zahlreichen Anlässe, die das Ehepaar auf dem Berghof organisiert, etwa das Berghoffest traditionell, Oktoberfeste oder Schlagerwochenenden. Trotz der grossen Offenheit für neue Ideen und unternehmerische Möglichkeiten vergessen Melchior und Vreni nie ihre Wurzeln: Stolz leben sie Traditionen, indem sie beispielsweise die Tracht mit Überzeugung tragen. Der beste Beweis für die Vereinigung von Tradition und Innovation ist die Spezialität des Hauses: Der Bio-Hanfkäse.

Text: Valentin Bär, Bestswiss

Mehr über die Schweiz und Ihre Leute

Bio-Hanfsamenkäse 500 g

CHF  12.50 inklusive Mehrwertsteuer

Berghof-Geschenkkiste klein

CHF  25.00 inklusive Mehrwertsteuer

An einen Freund senden